Tag-Archiv: Chronobiologie

Terra X „Deutschland bei Nacht – Stadt“ – 12.01.2020

Michael Wieden bei Terra X - Aufwachen ohne Wecker
Terra X – Deutschland bei Nacht

Innerhalb der sehr informativen Wissensserie Terra X erschien nun aktuell die zweiteilige Doku  „Deutschland bei Nacht“ (Einmal mit Fokus auf das Land, einmal mit Fokus auf die Stadt).  Innerhalb der Folge über die Stadt wird auch über eines meiner Projekte „Aufstehen ohne Wecker“ zusammen mit der Fa. Karl SPÄH GmbH & Co. KG in Scheer berichtet. Neben diesem Bericht finden sich interessante Aspekte und Informationen zur Chronobiologie und dem, was Kunstlicht in der Nacht für Effekte auf den biologischen Rhythmus von Menschen und Tieren hat.

Veröffentlicht in News, Presse | Getaggt , , , , , | Kommentare deaktiviert für Terra X „Deutschland bei Nacht – Stadt“ – 12.01.2020

Vortrag: Der Rhythmusmanager & New Work


Folgender Text stellt eine Information zu einem Angebot der
aliamos GmbH
dar. Anfragen für Vorträge, Seminare oder Beratungen richten Sie daher bitte ausschließlich an die
aliamos GmbH, Rodenbusch 11, 40885 Ratingen, info (at) aliamos.de

Veröffentlicht in Vorträge | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Längerer Wochenendschlaf keine wirksame Strategie zur Verhinderung von Stoffwechselstörungen?

Schlafdefizit kostet deutsche Volkswirtschaft fast 50 Milliarden €
Schlafdefizit kostet deutsche Volkswirtschaft fast 50 Milliarden €

Da haben wir nun den Salat. Noch im Jahr 2018 frohlockte ein internationales Team an Wissenschaftlern, dass der Schlaf am Wochenende absolut ausreiche, um das Schlafdefizit, welches man unter der Woche z.B. durch die Arbeitszeiten angehäuft hat, durchaus so weit wieder auszugleichen, dass keine gesundheitlichen Folgen entstehen. Die im Journal of sleep research erschienene Studie stützt sich dabei auf die Auswertung von Schlafgewohnheiten und Sterblichkeit von über 43.000 Personen über einen Zeitraum von 13 Jahren. Aus den Ergebnisse folgerten die Wissenschaftler, dass zu wenig Schlaf unter der Woche in Verbindung mit zu wenig Schlaf am Wochenende, das Sterblichkeitsrisiko bis zu 52% gegenüber einer Referenzgruppe mit konstant durchschnittlich 7h Schlafdauer steigen lässt. Würde hingegen am Wochenende ausgeschlafen, reduziere sich das Risiko gegen „0“.

Veröffentlicht in News | Getaggt , , , , , | Kommentare deaktiviert für Längerer Wochenendschlaf keine wirksame Strategie zur Verhinderung von Stoffwechselstörungen?

BR2 Tagesgespräch – „Umfrage der EU zur Sommerzeit“ – 10.08.2018

Im BR Tagesgespräch (moderiert von Achim Bogdahn) war ich live per Telefon zugeschalten, um zusammen mit Joachim Menze, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in München, zu der aktuellen Umfrage der EU zur Abschaffung der Zeitumstellung mit Hörerinnen und Hörern zu diskutieren. Das Thema Sommerzeit wird leider viel zu emotional geführt. Argumente werden schlichtweg ignoriert, und durch ein „ich will aber … “ ersetzt. Verantwortung zu übernehmen sieht anders aus. Wer an Argumenten interessiert ist, kann sich mein Video zum Thema Sommerzeit auf Youtube ansehen. Für weitergehende sachliche und fachliche Fragen stehe ich jederzeit gerne auch per Mail zur Verfügung.

Veröffentlicht in Chronobiologie, News, Presse | Getaggt , , , , , | Kommentare deaktiviert für BR2 Tagesgespräch – „Umfrage der EU zur Sommerzeit“ – 10.08.2018