Presse

Hier finden Sie Presseartikel über mich und meine Arbeit.

BR2 Tagesgespräch – „Umfrage der EU zur Sommerzeit“ – 10.08.2018

Im BR Tagesgespräch (moderiert von Achim Bogdahn) war ich live per Telefon zugeschalten, um zusammen mit Joachim Menze, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in München, zu der aktuellen Umfrage der EU zur Abschaffung der Zeitumstellung mit Hörerinnen und Hörern zu diskutieren. Das Thema Sommerzeit wird leider viel zu emotional geführt. Argumente werden schlichtweg ignoriert, und durch ein „ich will aber … “ ersetzt. Verantwortung zu übernehmen sieht anders aus. Wer an Argumenten interessiert ist, kann sich mein Video zum Thema Sommerzeit auf Youtube ansehen. Für weitergehende sachliche und fachliche Fragen stehe ich jederzeit gerne auch per Mail zur Verfügung.

Veröffentlicht in Chronobiologie, News, Presse | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

„Besser leben mit der inneren Uhr“ – Planet Wissen vom 09.05.2018

Planet Wissen - Gesünder leben mit der inneren Uhr
Planet Wissen – „Gesünder leben mit der inneren Uhr“

Planet Wissen ist eine Dokumentations- und Wissenschaftsmagazin-Sendung, die im wöchentlichen Wechsel von WDR und SWR in Zusammenarbeit mit ARD-alpha produziert wird, und seit 2016 auch im Bayerischen Rundfunk produziert und  ausgestrahlt wird.

Veröffentlicht in Chronobiologie, News, Presse | Getaggt , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Besser leben mit der inneren Uhr“ – Planet Wissen vom 09.05.2018

Nobelpreis für Chronobiologen – Chance für die Personalwirtschaft 5.0?

Nobelpreis für amerikanische Chronobiologen
Nobelpreis für amerikanische Chronobiologen

Ein Nobelpreis ist die höchste Auszeichnung für Wissenschaftler, aber auch für die jeweilige Wissenschaft. Nun haben es 3 Wissenschaftler mit der “Chronobiologie” geschafft. Für ihre Entdeckungen der molekularen Mechanismen, die die innere Uhr steuern, erhielten nun die US-Amerikaner Jeffrey C. Hall, Michael Rosbash und Michael W. Young den Nobelpreis für Medizin und Physiologie. Dies ist sicher auch für die Wissenschaft der Chronobiologie selbst ein wichtiges Ereignis, tritt sie doch nun allein schon medial verstärkt in den Blickpunkt der Öffentlichkeit und zeigt, dass weit mehr dahintersteckt, als nur das Thema Sommerzeit.

Veröffentlicht in Chronobiologie, News, Presse | Getaggt , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nobelpreis für Chronobiologen – Chance für die Personalwirtschaft 5.0?

Wundervoller Bericht in der „Eltern family“ 08/2016 über ChronoCity und Chronobiologie

Eltern family 8/2016
Eltern family 8/2016

Ein wundervoller, 5-seitiger Bericht der Journalistin Kerstin Güntzel über mich und mein Projekt „ChronoCity“ in Bad Kissingen in der neuesten Ausgabe der „Eltern family„. Danke allen die mitgewirkt haben, vor allem auch an Frank Kubitza, dem Direktor des Jack-Steinberger-Gymnasiums, der das Thema „Chronobiologie“ seinen Mitschülern immer wieder ans Herz legt, und so schnell Eltern und Jugendliche zusammengerufen hat, um den Bericht zu ermöglichen. Danke auch an die Schüler des P-Seminars, die soviel Herzblut in die Projektarbeit und die Studie gesteckt haben. Es ist schön zu sehen, dass junge Menschen begreifen, was für Möglichkeiten sich ergeben, wenn man mehr über sich, seinen Schlaf und seine Stellung in der Gesellschaft erfährt. Und es wird Zeit, dass wir das Thema „Späterer Schulbeginn“ endlich auch gesellschaftlich ernster nehmen, und verstehen, dass wir in einer Zeit in welcher wir mit Smartphones Autos steuern können, immer noch glauben, das ein Relikt aus der Industrialisierung Menschen hervorbringt, die in dieser immer schneller werdenden Gesellschaft ihren Platz finden.

Veröffentlicht in Chronobiologie, News, Presse | Getaggt , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wundervoller Bericht in der „Eltern family“ 08/2016 über ChronoCity und Chronobiologie

ChronoCity auf ARTE – So schläft die Welt

ARTE_17052016_ichIm Sommer 2015 hat ein Team von ARTE für die Serie „So schläft die Welt“ gedreht. Am 17.05. ist der Bericht nun erschienen. Er gibt Einblicke und die Welt der Chronobiologie, und zeigt auch, dass diese Wissenschaft mehr ist als Hokuspokus. Die Berücksichtigung der Inneren Uhr bietet enorme Potenziale, und bedarf grundsätzlich keinerlei Produktes. Vielleicht ist es ja einzig der Kopf der uns im Weg steht, um das effektiv zu nutzen, was uns die Natur zur Verfügung gestellt hat. Eine riesige Chance für Bad Kissingen und die Gesellschaft. Es ist schön zu sehen, das mein Projekt ChronoCity innerhalb eines so wundervollen Formates wie ARTE einen Platz findet.

Veröffentlicht in Chronobiologie, News, Presse, Rezensionen | Getaggt , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ChronoCity auf ARTE – So schläft die Welt