Tag-Archiv: Individuell

Vortrag: Chronobiologie – Schule und die innere Uhr

Schule und die innere Uhr

Die meisten Jugendlichen kommen morgens völlig übermüdet in die Schule, die Uni oder den Ausbildungsbetrieb. Dies hat fatale Folgen für den Lernerfolg und damit für das ganze Leben. Sollten sich die Jugendlichen nicht einfach am Riemen reißen? Da spielt leider die Genetik ein gewichtiges Wort mit.

Veröffentlicht in Ich biete ..., Vorträge | Getaggt , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vortrag: Chronobiologie – Schule und die innere Uhr

Der Mythos der eigenen Entscheidung

Fremdbestimmt?

Bildquelle: s.media/pixelio.de
„Es sind die Kunden, die entscheiden, was gekauft wird“. Kaum ein Ökonom, Wirtschaftswissenschaftler oder Unternehmer würde dem widersprechen. Denn hierauf basiert letztendlich auch die Rechtfertigung, Dinge anzubieten, die wider jedwede Sinnhaftigkeit zu sein scheinen. Vor allem aber bietet es auch nach wie vor die Basis für die Rechtfertigung „billig vor nachhaltig“ in den Regalen stehen zu haben. Es scheint so, als sei der „Käufermarkt“ tatsächlich fest in der Hand der Käufer. Er ruft, und die Wirtschaft liest die Wünsche von seinen Augen ab. Da mag es oft tatsächlich keinen Sinn machen, Produkte auf den Markt zu bringen, die der Kunde offensichtlich nicht akzeptiert.

Veröffentlicht in News, Was mich bewegt | Getaggt , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Mythos der eigenen Entscheidung

20% mehr Personenverkehr bis 2025 -> Chance für Unternehmen und Kommunen??

Martin Zeil (FDP) in Bayern für den Verkehr zuständiger Wirtschaftsminister, stellte am 10.01.2011 die Verkehrprognose für Bayern für die nächsten 15 Jahre vor. Dabei wurde deutlich, dass der Verkehr bis 2025 gewaltig zunehmen wird. Auch wenn der Schwerpunkt auf den Flugverkehr (Zunahme um ganz 100%) und dem Bahnverkehr (50%) liegen wird, sind 20% mehr an Autos in Bayern eine besorgniserregende Zahl. Gründe dafür sind deutlich. Zum einen ist natürlich Deutschland ein Transitland, hier ist ein starker Zuwachs zu erwarten! Aber auch der wachsende Pendlerverkehr trägt einen großen Teil dazu bei! Vor allem die durchschnittlich zu pendelnden Strecken erhöhten sich in den letzten Jahren. So „fordern“ heute Unternehmen und natürlich auch die Agentur für Arbeit „Mobilität“ (letztere bis zu 3h Pendelzeit!!)).

Veröffentlicht in Mobiles Arbeiten, Mobilität | Getaggt , , , , | Kommentare deaktiviert für 20% mehr Personenverkehr bis 2025 -> Chance für Unternehmen und Kommunen??