Der CORONA-Tunnelblick

Auf Instagram habe ich vor kurzem folgendes Meme in Zusammenhang mit Corona gelesen: „Ich schule auf Arzt um, das geht inzwischen sehr schnell. Es gibt ja nur noch eine Krankheit!“ Dieser sicher provokante (im Übrigen nicht von mir stammende) Spruch soll auf die Fokussierung aufmerksam machen, die die Politik seit…

Weiterlesen

Projekt „Aufstehen ohne Wecker“ – Fa. Späh

Ausgangssituation Projekt „Aufstehen ohne Wecker“: 12 Teilnehmer*innen 16 Wochen zur Arbeit kommen, wenn man ausgeschlafen ist 3 Wochen Referenzzeitraum davor noch ohne Veränderung dienten als Baseline Zeitraum: Januar 2019 – Juni 2019 Ziele Auf Seiten der Mitarbeiter: Reduzierung von Krankheitsrisiken vor allem im Bereich der psychischen Belastung (BurnOut, Depression, psychosomatische…

Weiterlesen

Das Frühstück – Chronotypen und ihre favorisierten Mahlzeiten

„Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!“ Nach wie vor ist das ein oft gehörter Satz, wenn es um Ernährung geht. Wie aber sieht dies aus chronobiologischer Sicht aus? Macht es Sinn, sich als Spättyp morgens zu einem Frühstück zu zwingen, auch wenn man es eigentlich gar nicht runterbekommt?…

Weiterlesen

Sommerzeit – Abschaffen oder beibehalten?

Alle Jahre wieder findet 2x im Jahr das Thema „Sommerzeit“ seinen Platz in den Medien und an den Stammtischen der EU-Nationen. Und jedes mal werden weitere schlagkräftige Argumente der Befürworter für eine durchgehende Normalzeit gegen die Beibehaltung der Sommerzeit angebracht,und jedes mal werden die alten Argumente der Befürworter für die…

Weiterlesen